Highlights von Armenien und Georgien

15 Tage/14 Nächte
Kleine Gruppe (2-13)
Beliebiges Datum
Frühstück
Alter: 0+
Preis:
2,645USD
3,042USD

Die Besonderheiten der Tour

Etschmiadsin - Karahunj - Kachetien - Mzcheta
Entdecken Sie die Kathedrale in Etschmiadsin, die Hauptkirche der armenisch apostolischen Kirche und eine der ältesten christlichen Gotteshäuser weltweit Fahrt zum armenischen Stonehenge, einer 6000 Jahre alten Sternwarte Ausflug in die georgische Region Kachetien, Herz der lokalen Weinproduktion Entdecken Sie Mzcheta, ehemalige Hauptstadt Georgiens Besuch der wichtigsten UNESCO Weltkulturerbestätten

Reiseroute

Einleitung

Wollen Sie mehr als nur die Klassiker, möchten Sie eine ausgedehnte Tour, mit ausgiebigem Programm? Endecken Sie neben den klassischen Sehenswürdigkeiten auch die versteckten Besonderheiten von beiden Ländern. Diese ausführliche Kaukasus Reise bringt Sie zu den Highlights von Armenien und Georgien. Es warten fantastische Landschaften, schmackhafte Köstlichkeiten, edle Tropfen Wein, Jahrtausend alte Geschichte und gastfreundliche Menschen, die Ihre Reise unvergesslich lassen werden. Zwei junge Metropolen, Hauptstädte mit faszinierenden Museen und urbanem Leben. Außerdem erleben Sie am Land wunderschöne Natur, Kultur und historische Schätze. Erleben Sie auf der Reise nach Armenien und Georgien mehr als nur das übliche, gönnen Sie sich etwas besonderes!

Tag 1 - Ankunft

Ankunft in Yerevan, Transfer ins Hotel
Übernachtung: Hotel in Yerevan
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 2 - Eriwan Tour - Etschmiadsin - Zvartnots

Stadttour in Yerevan. Besuch im Matenadaran Institut, in dem über 17.000 Manuskripte und Schriften aufbewahrt werden. Halt beim Lebensmittelmarkt der Stadt. Wandern Sie durch die Gänge, wo Verkäufer frisches, lokal angebautes Obst und Gemüse verkaufen. Es geht nach Etschmiadsin, dem religiösen Zentrum aller Armenier weltweit. Rundgang am Areal, Führung durch die Schatzkammer, Besichtigung der ersten offiziellen christlichen Kirche der Welt. Am Rückweg in die Hauptstadt halten wir bei den Ruinen des Zvartnots Tempel. Dieses UNESCO Weltkulturerbe datiert auf das 7. Jahrhundert zurück und galt als architektonisches Meisterwerk und Inspiration für weitere Bauwerke.
Übernachtung: Hotel in Yerevan
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 3 - Azat - Garni - Eriwan

Garni - Geghard
Ausflug zur malerischen Schlucht des Azat Flusses. Am Ende des Grabens befindet sich das spektakuläre Geghard Höhlenkloster, welches als UNESCO Weltkulturerbe gelistet ist. Weiterfahrt zum hellenistischen Tempel Garni (77 v.Chr.), der am Rande eines Canyons thront und dem armenischen Sonnengott Mitra gewidmet ist. Besuch im Geschichtemuseum. Gehen Sie auf eine spannende Reise und Streifzug durch die armenische Geschichte. Es warten exzellente Ausstellungsstücke!
Übernachtung: Hotel in Yerevan
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 4 - Khor Wirap - Norawank - Areni - Karahundsch - Goris

Khor Wirap - Norawank - Karahundsch
Der Tag führt in den Süden. Erster Halt ist das Khor Wirap Kloster, gelegen am Fuße des Ararat. Von hier hat man an klaren Tagen den besten Ausblick auf den biblischen Berg. Es geht weiter südlich durch eine Schlucht aus rotem Stein hin zum einzigen zweistöckigen Kloster, dem Norawank. Am Weg halten wir bei einer Weinproduktion in Areni und verkosten verschiedene Sorten, die aus regionalen Weinsorten hergestellt sind. Der vulkanische Boden und die starke Sonneneinstrahlung ist besonders günstig für Weinbau. Nächstes Ziel ist Karahundsch, ein 6000 Jahre altes Observatorium, auch bekannt unter dem Namen „armenisches Stonehenge“. Unsere letzte Destination ist die Stadt Goris. Umgeben von steinigen Höhlen und Bergen, wurde die Stadt von einem deutschen Architekten geplant.
Übernachtung: Hotel in Goris
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 5 - Tatev - Teufelsbrücke - Jermuk - Arpa

Erstes Ziel ist das Tatev Kloster, eine Perle mittelalterlicher Architektur. Das abgschottene Areal wurde ehemals auch als Universitätsgelände und Schutz vor einfallenden Feinden genutzt. Um das Bauwerk zu erreichen „fliegen“ wir mit der längsten Seilbahn der Welt über 320m tiefe Schluchten. Bevor es weiter geht halten wir bei der Teufelsbrücke, einem Schauspiel der Natur. Von hier aus schweben die Gondeln über unsere Köpfe hinweg. Wir fahren zum Kurort Dschermuk, berühmt für die unterschiedlichen Mineralwasserquellen. Spaziergang durch die Schlucht des Arpa Flusses hin zum Dschermuk Wasserfall.
Übernachtung: Hotel in Dschermuk
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 6 - Selim Pass - Sevan

Heute wandern wir auf den Spuren der großen ehemaligen Seidenstraße. Die Route führt über den Selim Pass, wo wir bei der verlassenen Karawanserei aus dem 14. Jahrhundert halten. Hier wurden Händler und ihre Nutztiere beherbergt. Es geht bergab und der Weg führt uns hin zum Sewan See. Das azurblaube funkelnde Wasser liegt auf 2000 Meter Höhe über dem Meeresspiegel.
Übernachtung: Hotel in Dilidschan
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 7 - Lori - Stepanawan - Haghpat

Früh am morgen geht es in die Lori Region, weiter nördlich. Wir besichtigen die Ruinen der ehemaligen Festung des Lori Königreichs. Besuch im Stepanavan Dendropark – Armeniens erster botanischer Garten. 15 Hektar Land sind mit exotischen Bäumen und 20 Hektar mit Wald belegt. Ein weiteres Highlight ist das Haghpat Kloster, das sich ebenfalls auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbe befindet. Genießen Sie die Aussicht bei Ihrem freien Abend im Dorf Haghpat.
Übernachtung: Hotel in Haghpat
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 8 - Armenisch-Georgische Grenze - Tiflis

Transfer zur armenisch-georgischen Grenze. Vor Ort holt Sie Ihr georgischer Reiseführer ab. Fahrt nach Tiflis. Tour im ethnographischen open-air Museum, das sich am „Turtle Lake“ – dem Schildkröten See befindet. Es werden typische georgische Baustile gezeigt. Spaziergang über den Meidani Platz. Besuch der Kirche der Assumption, die sich auf dem historischen Hügel des Metekhi Viertels befindet. Mit der Seilbahn gehts bergauf zur Narikala Festung. Von hier aus überblicken Sie die gesamte Altstadt, die Sie anschließend bei einem Stadtspaziergang aus nächster Nähe kennen lernen. Es geht unter anderem zu den Sulfurbädern (17. – 19. Jhdt.) und dem Mtatsminda Berg.
Übernachtung: Hotel in Tiflis
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 9 - Ananuri - Gudauri - Vedza - Gergeti - Dariali - Tiflis

Fahrt zur gut erhaltenen Ananuri Festung am Rande des Zhinvali Reservoirs. Wir halten im Kurort Gudauri und genießen die Aussicht auf die umliegenden Berge. Halt bei den sauren Gewässern von Vedza. Hightlight des Tages ist die Auffahrt zur Gergeti Kirche auf 2170m, nicht weit vom legendären Kazbegi Berg entfernt. Lassen Sie den Ausblick auf sich wirken! Letztes Tagesziel ist die Dariali Schlucht und die Kirche der Transfiguration.
Übernachtung: Hotel in Tiflis
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 10 - Javakheti - Paravani - Khertvisi - Vardzia - Akhaltsikhe

Der Tag bringt uns in die Javakheti Region zu den Höhlen von Vardzia. Wir halten beim Paravani See. Er zählt zu den größten Gewässern des Landes. Nicht unweit liegt das Kloster St. Nino, welches für seine Nonnen und Milchproduktion bekannt ist. Verkosten Sie unterschiedliche Käsesorte, die Sie nur hier finden. Aufstieg zur Khertvisi Festung (10. Jhdt.). Letzter Halt ist das Höhlenkloster Vardzia. Das Areal umfasst tausende Höhlen in Stein gemeisselt und datiert bis ins 8. Jahrhundert zurück.
Übernachtung: Hotel in Akhaltsikhe
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 11 - Rabati - Sapara - Borjomi - Kutaissi

Besuch in der Rabati Festung. Kürzlich renoviert geht der Komplex des Schlosses auf das 8. Jahrhundert zurück. Kurzer Ausflug in das Sapara Kloster, versteckt in Bergwäldern. Nächster Halt ist in dem Kurort Borjomi, wo einer der bekanntesten georgischen Mineralwasserhersteller „Borjomi“ seinen Sitz hat. Entdecken Sie den Mineralwasserpark. Fahrt nach Kutaisi – zweitgrößte Stadt Georgiens.
Übernachtung: Hotel in Kutaisi
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 12 - Kutaissi - Bagrati - Sataplia - Gelati - Motsameta - Tiflis

Stadttour durch Kutaisi. Besuch der Bagrati Kathedrale (UNESCO Weltkulturerbe). Von hier aus überblicken Sie die gesamte Stadt! Es geht weiter ins Naturreservat Sataplia und dem Gelati Kloster. Letzes Tagesziel ist das Motsameta Kloster, das sich unter dem Fluss „Tskhaltsitela-Rot“ befindet. Rückkehr nach Tiflis.
Übernachtung: Hotel in Tiflis
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 13 - Kakheti - Telawi - Tsinandali - Sighnaghi - Tiflis

Ausflug in die Weinregion Kakheti. Verkosten Sie regionale Weinsorten. Halt in Telavi, Zentrum von Kakheti. Rundang am Tsinandali Estate, das früher zur Chavchavadzes Dynastie zählte. Besonders bekannt ist das fantastische Labyrinth umgeben von exotischen Bäumen und Kellern, in denen sich eine umfangreiche georgische und europäische Weinsammlung befindet. Entdecken Sie Sighnaghi und achten Sie auf die charmante Architektur im süd-italienischen klassizistischen Stil gehalten. Rückkehr nach Tiflis.
Übernachtung: Hotel in Tiflis
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 14 - Mzcheta - Jvari - Svetitskhoveli - Gori - Tiflis

Ausflug nach Mts’kheta – ehemalige, antike Hauptstadt Georgiens. Es geht hoch zum Dschavir Kloster, das hoch am Berggipfel thront. Die Gegend bietet einen beindruckenden Ausblick auf die sich kreuzenden Flüsse Argavi und Mtkhvari. Wir halten bei der Svetitskhoveli Kathedrale, die als Hauptkirche Georgiens gilt. Es geht weiter in die Stadt Gori, im Osten Georgiens bevor wir nach Tiflis zurück kehren.
Übernachtung: Hotel in Tiflis
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 15 - Rückflug

Transfer zum Flughafen, Rückflug

inkl./exkludierte Leistungen

Im Preis inkludiert

  • Transfer vom/zum Flughafen
  • 14 Nächte im 3* Hotel
  • Frühstück
  • Komfortabler Transport
  • Reiseleiters für alle Tage
  • Alle Eintrittsgelder
  • Fahrzeug mit Allradantrieb für Gergeti Trinity Church
  • Tatev Seilbahn Ticket
  • 1 Flasche Wasser 0,5l pro Tag

Im Preis exkludiert

  • Flug
  • Reiseversicherung
  • Visagebühr

Feedback

Holger F. 01.07.2018 Individuelle Reise durch Armenien & Georgien

Was hat Ihnen am besten gefallen? Die Reise durch Armenien und Georgien hat uns ausgezeichnet gefallen und entsprach voll unseren Erwartungen. Am Angenehmsten war der Besuch beim Winzer einschl die dortige Übernachtung und Frühstück. Kann man absolut weiterempfehlen. Beste Grüße nach Armenien.
Womit waren Sie nicht zufrieden? Es war stellenweise zu heiß!! Aber das liegt ja bekanntlich nicht in unserer Macht. Wenn etwas zu bemängeln wäre, dann das Frühstück im Resort am Sewansee. Wir haben es abgehackt unter der Rubrik "landestypische Küche". Wir haben es überlebt.
Ob wir den Besuch beim Imker weiter empfehlen würden wissen wir nicht.
Guide: Gut und professionell.
Ihre Meinung über den Fahrer: OK
Das Auto war: OK
Hotel: Keine Beanstandungen
Würden Sie uns Ihrer Familie oder Freunden weiter empfehlen? Ja. Gern.
Mehr Weniger

Familie Bahr, 14.06.2018

Was hat Ihnen am besten gefallen? Ausflug nach Kasbek, Dreifaltigkeitskirche.
Alle Ausflüge in Armenien waren sehr schön.
Womit waren Sie nicht zufrieden? Insgesamt ist der der Service in Georgien nicht sehr gut. Im Hotel war die Bedienung beim Frühstück wenig servicebereit.
Guide: Die Reiseleiterin in Armenien hat einen sehr guten Job gemacht. Die Reiseleiterin in Georgien redete sehr viel und nicht so strukturiert, aber definitiv in Ordnung.
Ihre Meinung über den Fahrer: Die Fahrer waren alle gut. Der armenische Fahrer war besonders umsichtig.
Das Auto war: Beide Autos waren in sehr guten Zustand
Hotels: Das Hotel in Tiflis war in Ordnung - 4 Sterne hätten wir ihm aber nicht gegeben. Es hat aber eine außergewöhnlich schöne Dachterrasse und gute Lage.
Das Hotel in Jerewan war gut. Große, komfortable Zimmer.
Außer an dem Instantkaffee zum Frühstück war nichts zu bemängeln. Lage auch sehr zentral.
Würden Sie unsere Agentur Freunden/Familie weiter empfehlen? Ja, auf jeden Fall! Es war eine sehr schöne Reise für uns. Ein besonderer Dank an Frau Pessl für die gute Vorab-Betreuung. Wir waren sehr zufrieden.
Herzliche Grüße
Mehr Weniger

Unterkunft

Cascade

Qefilyan

Astoria

Silachi

Ararat

Mina

Discovery

B&B Armenia

Verona Resort

Reiseroute/Karte

Packliste

Dokumente:

Pass, Ticket, Versicherung, Visum (Für Passinhaber der EU nicht notwendig)

Erste Hilfe Kasten:

Pflaster, Verbandszeug, Desinfektionsmittel/tücher, persönliche Medikamente

Das Wichtigste:

Bargeld, Kreditkarte (in Städten akzeptiert, Bargeld am Land), Bauchtasche oder sichere Aufbewahrungstasche, Mobiltelefon,Tablet, Laptop, Kamera (Ladekabel, Speicherkarte)

Dresscode:

Es gibt keine besonderen Kleidungsvorschriften; ein Kopftuch/Schal wird für Kirchen empfohlen (in Georgien für Frauen verpflichtend!

Frühling / Herbst:

Lange Hosen oder Jeans, langärmlige T-Shirts, leichte Regenjacke, komfortable wasserfeste Schuhe, Regenschirm

Sommer:

T-Shirts, Shorts, langärmlige leichte T-Shirts für den Abend/pralle Sonne, Sandalen, Regenschirm, ausreichend Sonnenschutz (Brille, Hut, Creme)

Winter:

Warmer Mantel, warmer Wollpullover, lange warme Hose, lange Stiefel (wasserdicht), Schal, Handschuhe

Warum mit Arara buchen?

Eigene Agentur in Armenien und Georgien

Mit unserer Agentur in Georgien, sparen Sie sich den Aufschlag von Zwischenhändlern und weiterer Agenturen. Buchen Sie aus erster Hand mit Arara, Ihrer lokalen armenischen Reiseagentur.

Zentrale Hotels

Wir wählen nur die besten Hotels im Zentrum, nahe den wichtigsten Sehenswürdigkeiten!

Reiseführer mit 5+ Jahren Erfahrung

Wir arbeiten nur mit professionellen Reiseführern mit mindestens 5 Jahren Erfahrung zusammen!

Der günstigste Preis für hochwertigen Service

Bei Arara buchen Sie direkt aus erster Hand bei einer qualifizierten armenischen Agentur. Vermeiden Sie unnötige Zuschläge von Zwischenhändlern und sparen Geld!

Lizensierter Transport in klimatisierten Fahrzeugen

Unsere Kunden fahren nur in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen!

3000+ zufriedene Kunden jedes Jahr

Jedes Jahr erhalten wir eine Vielzahl an positiven Bewertungen, die uns darin bestätigen was wir tun!

Garantierte Tourdaten

Beginn Ende Preis Freie Plätze
Sonntag

Mai 19, 2019

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Sonntag

Jun 2, 2019

nach Tiflis/Eriwan

2,645 USD

13

Freie Plätze
Jetzt buchen!
Samstag

Jun 15, 2019

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Samstag

Jun 29, 2019

nach Tiflis/Eriwan

2,645 USD

13

Freie Plätze
Jetzt buchen!
Freitag

Jul 12, 2019

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Freitag

Jul 26, 2019

nach Tiflis/Eriwan

2,645 USD

13

Freie Plätze
Jetzt buchen!
Freitag

Sep 6, 2019

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Freitag

Sep 20, 2019

nach Tiflis/Eriwan

2,645 USD

13

Freie Plätze
Jetzt buchen!
Dienstag

Okt 8, 2019

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Dienstag

Okt 22, 2019

nach Tiflis/Eriwan

2,645 USD

13

Freie Plätze
Jetzt buchen!
Beliebiger Tag

Beliebiges datum

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Individuell

Okt 22, 2019

nach Tiflis/Eriwan

2,910 USD

2+

Freie Plätze
Jetzt buchen!
Sonntag

Mai 19, 2019

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Sonntag

Jun 2, 2019

nach Tiflis/Eriwan
Freie Plätze

13

2,645 USD

Samstag

Jun 15, 2019

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Samstag

Jun 29, 2019

nach Tiflis/Eriwan
Freie Plätze

13

2,645 USD

Freitag

Jul 12, 2019

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Freitag

Jul 26, 2019

nach Tiflis/Eriwan
Freie Plätze

13

2,645 USD

Freitag

Sep 6, 2019

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Freitag

Sep 20, 2019

nach Tiflis/Eriwan
Freie Plätze

13

2,645 USD

Dienstag

Okt 8, 2019

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Dienstag

Okt 22, 2019

nach Tiflis/Eriwan
Freie Plätze

13

2,645 USD

Beliebiger Tag

Beliebiges datum

von Eriwan/Tiflis
15
tage
Individuell

Okt 22, 2019

nach Tiflis/Eriwan
Freie Plätze

2+

2,910 USD

Ähnliche Touren

Rundreise: Armenien und Georgien

9 Tage/8 Nächte
1,230USD
1,063USD

Kaukasus-Rundreise Armenien, Georgien, Aserbaidschan

13 Tage/12 Nächte
2,240USD
1,935USD

Kulinarische Entdeckertour im Kaukasus

10 Tage/9 Nächte
1,455USD