Arara Tour logo

Wie kann man online buchen?

Zur Buchung ihrer Armenienreise können Sie unter folgenden drei Optionen wählen:

  • Klicken Sie auf die Seite der einzelnen Tour, auf die Schaltfläche  “Jetzt buchen”  und füllen Sie bitte das Online-Buchungsformular vollständig aus.
  • Kontaktieren Sie uns telefonisch unter der Rufnummer: +374 10 21 01 38

 

Reservierungskonditionen

Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist und eine Anzahlung in Höhe von 50-100 Euro (pro Person) geleistet wird, erhalten Sie von uns die Bestätigung mit Details und Bedingungen in Bezug auf Ihre Reise nach Armenien.

Zahlungskonditionen

Die Restzahlung kann nach Ihrer Ankunft in Armenien beglichen werden. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Buchung zu stornieren, wenn die Zahlung nicht eingeht.

Zahlungsweise

Für die Anzahlung können Sie zwischen folgenden Zahlungsweisen wählen:

  • Banküberweisung
  • Kreditkartenzahlung

 

Für die Restzahlung können Sie zwischen folgenden Zahlungsweisen wählen:

  • Barzahlung (Sie erhalten 2 % Ermäßigung)
  • Kreditkartenzahlung

 

Stornierung/Umbuchung

Wenn Sie oder ein Mitglied Ihrer Reisegruppe die Reise stornieren möchte, informieren Sie uns bitte schriftlich so schnell wie möglich.

Bitte beachten Sie, dass die geleistete Anzahlung in Höhe von 50-100€ nicht rückerstattet werden kann. Sie können jedoch während des Jahres Ihre Anzahlung  (50-100€) für die Organisation einer anderen Tour nutzen.

Bitte berücksichtigen Sie, dass das Reisebüro für die Umbuchung 100 € berechnen kann.

Rechte und Pflichten

Aufgrund unvorhergesehener Umstände (Wetter) behalten wir uns Änderungen im Reiseverlauf vor. Die angebotenen Dienstleistungen sind davon nicht betroffen. Bitte beachten Sie, dass die Mindestteilnehmerzahl 2 Personen beträgt. Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene  Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht, kann die Reise storniert werden. Über eine Stornierung Ihrer Reise werden wir Sie spätestens 20 Tage vor Reisebeginn informieren. In diesem Fall erhalten Sie den Gesambetrag inklusive der von Ihnen geleisteten Anzahlung zurück.

Der Reisende ist verpflichtet, seine Beanstandung unverzüglich vor Ort zur Kenntnis bekannt zu geben. Dort wird für Abhilfe gesorgt, sofern dies möglich ist. Unterlässt es der Reisende schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung und Schadensersatz nicht ein.

Arara Tour haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden. Arara Tour trägt die Verantwortung nur für die Leistungen, die im Rahmen der Tour organisiert werden.

Wird die Reise nach Vertragsabschluss infolge höherer Gewalt, zu der auch die Zerstörung von Unterkünften oder gleichgewichtige Vorfälle zählen, unvorhersehbar erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt werden keine Rückerstattungen gegeben.