Erholung in Tsaghkadzor

Tsaghkadzor ist eine der populärsten touristischen Städte der Republik Armenien, die sich nicht weit von der Stadt befindet (50km nordöstlich von Eriwan). Die Stadt ist bekannt nicht nur durch den Sommertourismus, als auch durch den Wintertourismus und gilt als ein sehenswerter Ort für die Erholung der Touristen, aber auch für Einwohner verschiedener Schichten. Die Natur ist hier farbenfreudig und malerisch: geneigte bewaldete Berge und Hügel, ein Fluss, der durch die Stadt vom Westen zum Osten fließt, mildes und gesundes Klima. In der Stadt sind mehrere Hotels vorhanden, die gut bedienen und den hohen Standards entsprechen.

Erholung in Tsaghkadzor: Skigebiet

Die Touristen besuchen Tsaghkadzor vor allem im Winter, denn eben in dieser Zeit ist der Saison für Skilauf offen (sie beginnt Mitte Dezember und dauert bis Mitte März). Hier gibt es alle notwendigen Bedingungen für diejenigen, die Skisport und Snowboard gern haben. In den Hängen des Berges Teghenis wurde eine Seilbahn gebaut, die 5 Haltestellen und über 10 Skiterrassen besitzt. Wie die Seilbahn, so auch die Terrassen sind mit der Technik und Geräten ausgestattet, die den Touristen die Versicherung garantieren. Der höchste Punkt der Seilbahn liegt auf der Höhe von 2819 Meter, von wo sich eine beeindruckende Aussicht auf den Berg Ararat und auf den See Sewan eröffnet. Hier gibt es ebenfalls medizinische Dienstleistung, Rettungsdienst sowie Dienste für die Anfänger.

Das Wetter im Skisaison

Die Temperatur schwankt im Winter zwischen 0-15˚C

Preise der Skilauf-Ausrüstungen

Ski – 1 Tag – 5000 Dram (für die Kinder von bis 10 Jahren gibt es 20% Rabatten)

Snowboard – 1 Tag – 7000 Dram

Skibrillen – 1 Tag – 2000 Dram

Helm – 1 Tag – 2000 Dram

Der Preis der Vermietung von Ausrüstungen

Skiunterrichten – 10 000 Dram per Stunde

Snowboardunterrichten – 15 000 Dram per Stunde

Der Preis der Eintrittskarten für die Seilbahn

Eine Eintrittskarte kostet 1500 Dram, für die Rentner (63 Jahre und mehr) arbeitet die Seilbahn kostenlos.

Für die Familien und Studenten gibt es 20% Rabatten.

Erholung in Tsaghkadzor: Hotels

Auf die Preise von Hotels in Tsaghkadzor wirken 2 Faktoren ein: Niveau des Hotels selbst und die Ferne von der Seilbahn. Alle Hotels können in 3 Typen verteilt werden: neue, renovierte und Cottages.

Neue Hotels entsprechen allen europäischen Standards, sie bieten gute Bedienung und ziemlich hohe Preise an. Zu solchen Hotels gehören z. B. „Marriott Tsaghkadzor“, „Ketscharis“, „Welt vom Gold“. Die renovierten Hotels sind erneuerte Hotels, die ebenfalls die Touristen mit guten Bedingungen und wertvoller Bedienung erfreuen. Die Preise hier können die „goldene Mitte“ erreichen. Cottages sind vor allem für die Familien oder große Gruppen interessant (z. B. Cottages „Alpina“ und „Splendor“). Hier gibt es eine Küche und alle notwendigen Geschirre.

Erholung in Tsaghkadzor: Sehenswürdigkeiten

Kloster Ketscharis

Das Kloster Ketscharis ist eine Klosteranlage, errichtet im 11. Jahrhundert von den armenischen Fürsten von Pahlavuni. Sie besteht aus 4 Kirchen, 2 Kapellen, einem Gawit und einem älteren Friedhof mit den Kreuzsteinen.

Haus-Museum von Gebrüdern Orbeli

Gebrüder Orbeli sind armenische Kulturwissenschaftler, die aus einer bekannten armenischen Dynastie des 12. Jahrhunderts stammen. Das Museum wurde im Jahre 1982 eröffnet, es besitzt eine reiche Sammlung von Büchern, Dokumenten, Fotos und privaten Sachen. Der Stolz für das Museum ist das Denkmal der Gebrüder Orbeli, dessen Autor der bekannte Bildhauer Armeniens A. Hovsepyan ist.

Marmornes Denkmal

Am zentralen Platz von Tsaghkadzor befindet sich ein marmornes Denkmal, das eigentlich zwei marmorne Falken mit den verbreiteten Flügeln darstellt. In einer kurzen Zeit wurde das Denkmal zum Symbol der Stadt.

Erholung in Tsaghkadzor: Unterhaltung

In Tsaghkadzor kann man eine Menge von Restaurants und Cafés finden, wo man die traditionelle und europäische Küche genießen kann.

Restaurant-Bar “ALVA” Burmunk (üb. Duft) National Arka
Ketscharis Jupiter Hacatun (üb. Bäckerei) Jazzve

Diejenigen, die andere Unterhaltungsarten bevorzugen, nicht mit Skisport verbunden, gibt es in Zaghkadsor ein reiches Programm von Apre-Ski. Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, Bergfahrräder und Schneemotorräder zu benutzen, sowie Pferdenritt zu machen. Bowling-Liebhaber werden sich auch nicht langweilen: in Hotel „Ketscharis“ gibt es Bowling-Club. Im Zentrum der Stadt gibt es eine Eisbahn, die das ganze Jahr offen ist.

Interessante Fakten

  • Während des Aufenthaltes in Zaghkadsor erhöht sich der Hämoglobinwert im Blut eines Menschen. Das findet deshalb statt, weil sich die Stadt relativ hoch über das Meer befindet, infolgedessen die Luft in der Stadt eine kleine Anzahl vom Sauerstoff beinhaltet. Das hat eine gute Auswirkung auf den Organismus der Menschen.
  • In der Sowjetunion wurde die Stadt für den besten Kurort des Landes gehalten. Zurzeit lockt sie eine große Anzahl von professionellen Sportlern verschiedener Nationalität an. Das Klima hier hat doch eine gesundheitliche Auswirkung auf einen Menschen.

Es ist unmöglich, Armenien völlig zu erkennen, ohne Tsaghkadzor gesehen zu haben. Die Firme Arara Tour organisiert Ihre unvergessliche Erholung in Tsaghkadzor.

 

Bestellen Sie verschiedene Touren nach Armenien mithilfe ”Arara” und sie wird eine unvergessliche und wunderbare Reise für Sie organisieren.

Tours to Armenia

Kulinarische Entdeckertour im Kaukasus

10 Tage/9 Nächte
1,449USD

“Durch Armenien zu Fuß“

8 Tage/7 Nächte
877USD
833USD

Rundreise: Armenien und Georgien

9 Tage/8 Nächte
1,225USD
1,059USD

Weitere Reiseartikel