Feedback zu Reisen

Liebe Reisende, Wir schätzen Ihre Meinung über unseren Service. Wir arbeiten ständig daran unser Service zu verbessern. Nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit und hinterlassen uns Ihr Feedback.

... Mehr ... Weniger

Helmut Meyer

Eine wunderbare, gut organisierte Reise durch das schöne Land. Die Führung war ausgezeichnet, die Betreuung auch. Wir werden sicher wiederkommen.

18.09.2019
Mehr Weniger

Dr. Bodo Wichura

Liebe Frau Muradyan,
wir möchten uns sehr herzlich für die sehr gelungene Wanderreise in Armenien bedanken! Vielen, vielen Dank für Ihre Organisation. Das war eine sehr gute Auswahl der Ziele, um einen Überblick über Armenien zu erhalten. Die Unterkünfte waren für uns sehr gut gewählt, wir konnten Eindrücke als fast familiäre Gäste (B&B Old Bridge) bis zu sehr schön gelegenen Hotels (Hermon, Sevan, Byurakan) sammeln.

Die Reiseleitung durch Sipan war außergewöhnlich gut! Sipan hat ein so umfangreiches Wissen über Geschichte, Architektur und über Land und Leute, dass es eine große Freude war, mit ihm zu reisen. Ich habe ihm gestern gesagt, dass er ein wahrer Botschafter für Armenien ist, es war ein großes Glück für uns, ihn getroffen zu haben!

Einen sehr großen Dank auch an Arman. Er ist ein so guter und umsichtiger und ruhiger Fahrer, dass wir uns auf allen Wegen Immer gut mit ihm fühlten. Das ist bei dem für uns doch ungewöhnlichen Verkehr und den manchmal schwierigen Straßen eine wirklich bemerkenswerte Leistung!

Kurz gesagt: Arara-Tour hat für uns unvergessliche Tage in Armenien organisiert, die wir sicher nicht vergessen werden! Herzlichen Dank dafür! Wir werden den Geheimtipp Armenien und Arara-Tour zu Hause weiter geben!

Viele Grüße an Sie und das Arara Team!

Bodo, Iris und Simon Wichura
 

07.08.2019
Mehr Weniger

Alexei

Ich bin schon 2 Mal in Armenien gewesen und beides mit Araratour. Es ist allen dringend zu empfehlen. Sehr interessante Reisen, kompetente Reiseführer, gute Service.

20.07.2019
Mehr Weniger

Carmen Nägele

Uns hat die Organisation der Reise gut gefallen und dass Meri sich sehr gut um uns gekümmert hat und alle unsere Wünsche in das Programm integrierte.
Das Einzelzimmer in Gyumri war wohl nicht so toll und das Frühstück dort auch nicht. Unser Zimmer war in Ordnung.
Das Hotel am Sevansee war nicht sehr zuverlässig- zuerst hatten sie die bestellten Lunchpakete nicht vorbereitet und am nächsten Morgen war zur bestellten Zeit kein Frühstück weit und breit zu sehen. Es wäre zu überlegen, ob es noch angeboten werden sollte.
Alles andere gefiel und ausgesprochen gut und ganz besonders wollen wir Vartan erwähnen, der mit seiner ruhigen und ausgeglichenen Art alles für uns bestens organisierte und wir uns bei ihm im Auto immer sicher fühlen konnten. Wir würden jederzeit wieder mit ihm fahren und auch bei Arara buchen. Auch werden wir Arara gerne weiter empfehlen!

05.07.2019
Mehr Weniger

Zipserberg

Wir haben mit Arara Tour bereits unsere zweite Rundreise durch Georgien und Armenien unternommen. Mit dem Service und dem Programm waren wir sehr zufrieden. Die beiden Guides und die Mitarbeiter der Agentur haben uns hervorragend betreut. Arara Tour ist nur weiter zu empfehlen. Wir würden bei diesem Anbieter sofort wieder buchen.

30.06.2019
Mehr Weniger

Eduard Frosch


Wollte Ihnen ein feed back geben : Es war eine großartige Reise. Perfekt organisiert, wir haben jeden Tag mit unseren äußerst netten und kompetenten Begleitern genossen. Ahron hat zudem mein Bedürfnis nach Wissen um die armenischen Geschichte und die Erklärung um die Kirchen und Klöster abgedeckt. Meine Partnerin konnte ihrem Bewegungsdrang nachgehen und der Fahrer war immer um sie bemüht.
So haben wir aus heutiger Sicht die Möglichkeit ins Auge gefasst, mit ARARATOURS und den gleichen Begleitern auch Georgien zu erkunden.

MfG
E. Frosch

20.06.2019
Mehr Weniger

Jochen Fischer

Liebe Frau Pessl,
so, wir sind wieder retour. Auch wenn Sie nicht mehr in Armenien bzw. bei Arara sind, wollten wir ihnen ein kurzes Feedback geben. Vorab nochmals DANKE für all ihre Bemühungen - auch letzte Woche aufgrund der Flugstreichung. Und gleich vorweg - wir waren sehr zufrieden mit unserer Reise. Es hat alles wirklich sehr gut geklappt, es hat uns sehr gut gefallen, auch wenn wir überrascht waren, wie unterschiedlich Armenien und Georgien sind.

Vielleicht ein paar Details:

Lage des Hotels in Yerevan - SUPERGENIAL. Auch das Hotel war sehr sauber, das Personal sehr sehr freundlich. Einzig das Zimmer war wirklich sehr klein, wir konnten kaum unsere Koffer geöffnet aufstellen. Vielleicht "gönnen" sie den nächsten Gästen ein etwas größeres Zimmer. Ansonsten war das Hotel aber wirklich sehr gut - sehr einfach, aber sehr sauber und wie gesagt, eine unvergleichlich tolle Lage
Fahrer und Guide in Armenien waren sehr nett. Insbesondere der Guide in Armenien war sehr nett und bemüht - auch wenn er vielleicht "geschichtlich" nicht wirklich versiert war bzw. man merkte, dass er kaum Erfahrung hatte (er hat sich immer kurz vor der jeweiligen Sehenswürdigkeit eingelesen - vielleicht auch, weil nicht so gut Deutsch konnte und er noch nicht so lang als Führer arbeitet). Wie gesagt, er war sehr bemüht, sehr nett und wir waren ja auch selbst recht gut eingelesen, sodass wir selbst einiges wett machen konnten. Zu seiner Verteidigung muss man sagen, dass der Guide in Georgien noch weniger Geschichtswissen hatte, was aber auch nicht so tragisch war, weil der Guide in Georgien SUPERNETT war (dazu gleich mehr)
Was die Guides betrifft wäre es sicher gut, wenn sie hier wirkliche Profis hätten die auch geschichtlich wirklich gutes Wissen haben (es gäbe so viel zu erzählen bei den jeweiligen Kirchen und Klöstern). Aber ich weiß schon, wohl schwer in Armenien und/oder Georgien Deutsch- und Englischsprachige Geschichte-Freaks zu finden. Wir hatten 1x im Nationalmuseum in Yerevan sowie gestern im Museum in Telavi jeweils 1 Dame als Führerinnen durch die Museen die unglaublich toll waren. Beide Damen hatten unglaubliches Geschichtswissen, haben es in perfektem Englisch vermittelt und hatten wirklich Freude an ihrem Job, das hat man gemerkt.
alles in allem war Armenien supertoll, die Menschen dort sehr zurückhaltend, sehr höflich und sehr freundlich - ganz anders als in Georgien, wo wir die Menschen als "unfreundlich", forsch und leider schon etwas vom Tourismus verdorben empfunden haben (Vielzahl der Touristen aus Arabischen Ländern). Armenien wirkt noch viel unberührter und ursprünglicher, wirklich toll.
Unser Fahrer und Guide in einer Person in Georgien, Schota war hier jedoch wirklich eine Ausnahme. Auch wenn sein Englisch nicht wirklich gut war (Deutsch, was wir ja eigentlich gebucht hatten, konnte er üerhaupt nicht) und auch sein geschichtliches Wissen recht bescheiden wirkte (oder eben das Manko, dass er es aufgrund der Sprachdefizite nicht weitergeben konnte) - er war SUPERNETT, SUPERLUSTIG, sehr sehr freundlich, rund um die Uhr und weit über das gebuchte Programm hinaus bemüht (er hat mit uns mehr Zeit verbracht als er musste, ist mit uns am letzten Abend bis spät in die Nacht unterwegs gewesen, hat mit uns noch Käse eingekauft......). Da er nur Englisch konnte hat die Agentur offenbar versucht, ihn gegen einen deutschsprachigen Guide zu tauschen, was wir aber gar nicht wollten, da wir ihn menschlich und auch als Fahrer vom ersten Moment an wirklich super fanden und wir beide ja sehr gut Englisch können. Vor allem sein Fahrstil war hervorragend, er fuhr langsam, umsichtig und hat sich voll auf uns eingelassen (unzählige Fotostopps.....) Ihm war ganz wichtig, dass wir uns wohlfühlen und er hat den Trip sehr sehr individuell nach unseren Wünschen gestaltet - also großes Lob für Schota in Georgien. Wie gesagt, auch wenn er vielleicht kein wirklich guter Geschichtler war (oder er es aufgrund seiner Englischkenntnisse nicht so ausdrücken konnte) würde ich ihn in Georgien als Guide jedenfalls zu 100% weiterempfehlen. Er hat ein supernettes, auf Menschen zugehendes freundliches Wesen und geht voll auf seine Gäste ein!! Er war wirklich ein sehr untypischer Georgier, hat viel gelacht und unseren Trip sehr toll gestaltet.
Das Hotel in Tiflis war auch ok - das Zimmer viel größer, das Personal dort aber sehr unfreundlich (wie offenbar die Georgier generell sind - so ists uns auch vorgekommen, wie gesagt, Schota der Guide war wirklich eine Ausnahme). Die Lage des Hotels ist auch ok, da es direkt an der Ubahn liegt und man in 2 Stationen in der Altstadt ist. Es wäre aber sicher besser, wenn das Hotel in Georgien, so wie in Armenien in der Innen- bzw. Altstadt liegen würde.
das einzige was im 1. Anlauf nicht geklappt hat, war die Weinverkostung in Georgien gestern (in Telavi) - die von der Agentur vorgesehene Weinverkostung (der Name war irgendwas mit O...wenn ich mich recht erinnere) war ein Reinfall. Die Dame dort war extrem arrogant, hat uns 15 Minuten ignoriert und sind wir dann aufgestanden und gegangen. Schota dem Guide war es sehr unangenehm (er konnte aber Null dafür) - und hat er dann für uns eine andere Weinverkostung organisiert im Weingut Shilda. Die war suuuuuuuuuperlustig und sehr gut. Ich würde ihnen empfehlen die nächsten Weinverkostungen jedenfalls dort zu machen. Die Leute dort waren superbemüht und wir haben eine tolle Führung erhalten sowie sehr guten Wein getrunken und gekauft. Man hat sich dort lang für uns Zeit genommen und es war nicht so eine "Touristengeschichte" wie wir sie anderorts wahrgenommen haben.
Zusammengefasst nochmals Herzlichen Dank auch an Sie - Sie waren von Anfang an ein Profi, das hat man gemerkt. Schade für die Agentur, dass sie nicht mehr dabei sind.

Wir würden/werden die Agentur sicher weiterempfehlen!!! Alles in allem wars wirklich gelungen und eine sehr tolle interessante Reise.

Falls sie noch Fragen haben, jederzeit gern.

Ansonsten wünsche ich Ihnen alles Gute f

16.06.2019
Mehr Weniger

Hans-Wilhelm Lenk

Wir haben mit Hilfe von araraTour eine wunderschöne, interessante und entspannte Reise zu den wichtigen Orten Armeniens erlebt. Die Reise war gemäß unseren Vorstellungen und guten Vorschlägen von araraTour hervorragend organisiert. Alles stimmte, Hotel, Guide, Fahrer, Auto, Zuverlässigkeit und Verlässlichkeit ebenso wie die Möglichkeit den Tourplan während der Reise nach unseren Wünschen anzupassen. Herzlichen Dank an alle, die zu dieser schönen Reise, an welcher Stelle auch immer, beigetragen haben. Besonderen Dank gilt hier Tatev Manucharyan für die Organisation, die professionelle und freundliche Kommunikation, Ani Avunts für Ihre entspannte Begleitung und kundige Führung während der Reise und unserem routinierten Fahrer Robert. araraTour hat uns Armenien nahe gebracht und Lust auf weitere Reisen mit araraTour geweckt. Uneingeschränkt zu empfehlen.

08.05.2019
Mehr Weniger

Ilse Bernhart

Es verlief während unserer Reise alles glatt. Meiner Reisefreundin und mir gefiel es vor allem bei Einheimischen zu übernachten. Als Frauen fühlten wir uns in allen drei Ländern immer sehr sicher. Hervor heben möchten wir die gute Betreuung von Arara Tours! Danke an ihr Team, Grüße aus Deutschland senden Ilse Bernhart, Mareike Kiesler

25.06.2018
Mehr Weniger

Horst Cichos

Wir hatten die Kaukasus Reise bei Frau Pessl im Oktober gebucht. Gestartet sind wir in Armenien, dann Georgien und abschließend Aserbaidschan.
Man muss schon unterstreichen, dass hier Gastfreundschaft noch wahrlich gelebt wird. Als meine Frau Kreislaufprobleme hatte, ging Arthur extra für sie in die Apotheke. Im Gästehaus bei Irina hat sie noch Kräuter Tee gekocht, der bei den Beschwerden helfen soll.
Fasziniert haben uns die Schlammvulkane in Gobustan.

13.08.2018
Mehr Weniger

Marlene Stöber

Tolle Reise, sehr empfehlenswert! Unsere Reiseführer Ruslan, Vache und Sergej waren alle sehr bewandert auf ihrem Gebiet. Hat sich ausgezahlt alle drei Länder zu besichtigen. Arara Tour hat alles toll organisiert. Gibt keinerlei Mängel zu beanstanden.
M. Stöber
24.09.2018
Mehr Weniger

Jochen Barth

Wir möchten uns hiermit nochmal für den tollen Wanderurlaub in Armenien bedanken. Mit Frau Pessl in Kontakt und der Organisation hat alles super geklappt. In der Wandergruppe haben wir nette Bekanntschaften geknüpft. Reiseführer, Unterkunft und Fahrer waren alles tiptop. Weiter so und Grüße aus Karlsruhe!

20.07.2018
Mehr Weniger
1
2
3
4
Fragen?