Arara Tour logo

Paragleiten in Armenien

Полет на парапланеParagleiten bezeichnet den Freizeit- und Abenteuersport, der von sogenannten fliegenden Paragleitern ausgeübt wird: Ein unmotorisierter, ultraleichter, frei fliegender, fußfreier Segelflieger ohne feste Konstruktion. Wie fühlt sich ein Flug an? Dieses unvergessliche Erlebnis, kann mit keinem Fallschirmsprung oder Reise im Flugzeug verglichen werden. Es ist genau das Richtige für Adrenalinjunkies und abenteuerlustige Personen.

Paragleiten in Armenien: Geschichte

Die ersten Paragleitflüge wurden erstmals 1996 von Mitgliedern des „Small Aviation Club of Armenia“ durchgeführt. 2008 wurde dann die „Armenian Paragliding Sport Federation“ gegründet. Diese bietet organisierte Paragleiter-Einheiten und Lernkurse an.

Paragleiten in Armenien: Wie funktioniert’s?

Für unerfahrene und Risiko Averse Teilnehmer ist Tandem Paragleiten die beste Option! Tandem ist für zwei Personen ausgerichtet, einen Piloten und einen Passagier. Hierbei wird eine höhere Fluggeschwindigkeit erreicht, die eine bessere Widerstandsfähigkeit gegen das Zusammenfallen des Schirms garantiert. Der Paragleiter wird vom ausgebildeten Piloten geführt, während der Tourist den beeindruckenden Ausblick über das Armenische Hochland genießt. Für die Teilnahme bedarf es keinerlei spezieller physischen Voraussetzungen oder Training. Für ihre Sicherheit, müssen Sie nur zuhören und den

22Anweisungen des Piloten folgen. Nach einer 5 minütigen Anleitung , werden der Passagier und Pilot sicher miteinander per Gurt verbunden. Je nach Windstärke muss der Passagier einen 5-10 Meter Abfluglauf, für das Abheben hinlegen. Als würden all Ihre Ängste und Sorgen am Boden bleiben, werden Sie das Gefühl der Schwerelosigkeit genießen. Sollten Sie Ihren Flug variierend gestalten wollen, zeigt Ihnen ihr Pilot gerne verschieden Tricks wie z.B. Wingover oder schraubenförmige Manöver. Je nach Wetterlage und Einschätzung Ihres Piloten, können Sie das Ruder selbst in die Hand nehmen, um Freude und Leichtigkeit selbst zu steuern.
Ihr Pilot bringt sie zum Schluss wieder sicher auf den Boden zurück. Keine Sorge sollten Sie vergessen haben Ihre Kamera mitzunehmen, denn wir statten Sie auf jedem Flug mit einer GoPro Kamera aus.

Für erfahrenere und adrenalinlustige Teilnehmer ist es möglich den Flug alleine zu bestreiten. Prinzipiell bietet Armenien hervorragende Flugkonditionen um alleine zu fliegen. Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit Kurzflüge, querfeldein zu fliegen. Die Dauer hängt von der Windrichtung und –stärke ab. Zwischen 10 Minuten bis zu mehreren Stunden, kann je nach Wunsch geflogen werden.  Tandem Paragleiten dauert durchschnittlich zwischen 15-30 Mintuen.
Die Flugsaison erstreckt sich von Mai bis Ende November, wobei Winterflüge selten sind. Flüge werden vorrangig im Atis Territorium (Kotayk Region), Aparan (Aragatsotn Region) und in dem Dorf Tsovagyugh gemacht.
Paragleiten in Armenien: Beschränkungen
Folgenden Personengruppen wird der Flug abgeraten: Personen, die sich kürzlich einer Operation unterzogen haben, Personen mit Muskel-Skelett Erkrankungen, Personen mit Herz-Kreislauf oder Nervensystem Problemen sowie schwangeren Frauen.
Ansonsten kann jeder mit einem Gewicht zwischen 40 – 100 Kg teilnehmen.
Am Tag des Flugs müssen Sie Wander- oder Sportschuhe, warmes Gewand und Sonnenschutz mitbringen.

 

Bestellen Sie verschiedene Touren nach Armenien mithilfe “Arara” und sie wird eine unvergessliche und wunderbare Reise für Sie organisieren.

 

Bitte um Rückanzwort

*