Arara Tour logo
 Dauer 10 Tage / 9 Nächte
Lage Armenien und BergKarabach
Jetzt buchen!

Umfangreiche Rundreise in Armenien inklusive Nagorno-Karabach

Armenien ist die Wiege der Zivilisation, einer der führenden und am meist entwickelten Staaten der Alten Welt!
Franz Werfel

 

Besonderheiten der Tour

  • 7-Tages-Tour von Ost nach West
  • Bewundern Sie die zeitlose Schönheit von Schuschi
  • Erfahren Sie die Gastfreundschaft der lokalen Bevölkerung.
  • Probieren Sie  „Zhengialovats”, ein Nationalgericht aus Brot und Kräutern.

Tag 1

  • Ankunft in Eriwan, Transfer vom Flughafen zum Hotel.
  • Besuchen Sie das Matenadaran-Institut, das Zentralarchiv für alte armensiche Handschriften.
  • Tauchen Sie ins Markttreiben ein und kosten Sie frisches Obst und Gemüse.
  • Besuchen Sie Etschmiadsin,  das religiöse Zentrum der Armenier.

 

Tag 2

  • Besuchen Sie das Museum des Armenischen Genozids.

 

Tag 3

  • Fahrt nach Khor Virap.
  • Weiterfahrt nach Norawank.
  • Aufenthalt bei Kharahunjsch.
  • Am Abend spazieren Sie durch Stepanakert, die Hauptstadt von Bergkarabach.

 

Tag 4

  • Besuchen Sie Gandzasar.
  • Ausflug in die Provinz Schuschi.

 

Tag 5

  • Besuchen Sie die Perle der mittelalterlichen armenischen Architektur – die Universität von Tatew.
  • Fahren Sie mit der längsten Seilbahn der Welt, die insgesamt 5,7 km lang ist und in 320 Metern Höhe über der Vorotanschlucht verläuft.
  • Bewundern Sie die Schönheit der natürlichen Brücke, die„Teufelsbrücke” genannt wird, und die natürlichen Quellen der Umgebung.
  • Genießen Sie das Nachtleben in der Kurstadt Dschermuk, die auf einer Höhe von  2000 m liegt und für ihre heißen Quellen bekannt ist.
  • Genießen Sie einen Spaziergang entlang der Felsenschlucht Arpa, um den beeindruckenden Wasserfall Dschermuk zu bestaunen.

 

Tag 6

  • Ausflug zum Kloster Geghard, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
  • Besichtigen Sie den Tempelkomplex Garni aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. im hellenistischen Stil.
  • Genießen Sie die traditionelle Küche im Hof einer Familie in Garni.
  • Besuchen Sie das Historische Museum von Armenien und begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise durch die armenische Geschichte.

 

Tag 7

  • Ausflug zum Sewansee, der als einer der höchsten Süßwasserseen der Welt gilt (etwa 2000 m über dem Meeresspiegel).
  • Nehmen Sie Ihr Mittagessen in einem Restaurant mit Blick auf den See ein, das Ihnen frischen Fisch aus dem See serviert.
  • Spaziergang durch das historische Zentrum von Dilidschan.
  • Fahrt nach Agartsin.

 

Tag 8

  • Fahrt entlang des Ufers des Flusses Khasach zum Kloster Saghmosavank.
  • Besuchen Sie das Denkmal des armenischen Alphabets, das im Jahre 2005 eröffnet wurde, zu Ehren des 1600. Jahrestages der Gründung des Alphabets.
  • Besuchen Sie das Denkmal des armenischen Alphabets, das 2005 anlässlich des 1600. Jahrestags der Einführung des Alphabets errichtet wurde.
  • Reise zu der Festung Amberd, die sich auf einer Höhe von 2300 m befindet.

 

Tag 9

  • Freier Tag in Eriwan zum Erkunden der Stadt.

 

Tag 10

  • Transfer vom Hotel zum Flughafen, Rückflug.

 

Halten Sie vor der Buchung Rücksprache mit Ihrer Versicherung. Bergkarabach ist ein autonomes Gebiet und ist daher in Ihrer Versicherungsleistung eventuell nicht gedeckt.

 

Wir bieten die günstigsten Preise!  Jetzt buchen!